2. Spitzengespräch zum Kinder- und Jugendsport in NRW unter Beteiligung von Prof. Dr. M. Kehne

Am 08. Dezember 2022 trafen sich Vertreter*innen der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen, des Landessportbundes NRW und des Forschungsverbundes Kinder- und Jugendsport NRW – darunter Frau Prof. Dr. Miriam Kehne (Arbeitsbereichsleitung „Kindheits- und Jugendforschung im Sport“ und besslab-Gesamtverantwortliche) – in Münster, um gemeinsam über den Kinder- und Jugendsport in Nordrhein-Westfalen zu beraten. Thematisiert wurden u.a. mögliche Forschungsideen für die Bewegungsförderung von Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Settings (insbesondere im Ganztag)