Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Department Sport & Gesundheit
Kindheits- und Jugendforschung im Sport
Prof. Dr. Miriam Kehne
Bildinformationen anzeigen

Lehrveranstaltungen

Bitte beachten Sie, dass die Zulassung zu den Lehrveranstaltungen über die Anmeldung in PAUL erfolgt.

Wintersemester
L.098.21002 Bewegungsprojekt PASS (Verantwortliche: Jun. Prof. Dr. Miriam Kehne):    

  • M.098.8250 B5 Grundlagen der Sportdidaktik
  • M.098.8090 B8 Grundlagen der Sportdidaktik
  • M.098.8100 B9 Grundlagen der Sportdidaktik

L.098.21009 Didaktik des Sports (Verantwortliche: Jun. Prof. Dr. Miriam Kehne):   

  • M.098.8250 B5 Grundlagen der Sportdidaktik
  • M.098.8090 B8 Grundlagen der Sportdidaktik
  • M.098.8100 B9 Grundlagen der Sportdidaktik

Sommersemester
L.098.21002 Bewegungsprojekt (Verantwortliche: Nicole Satzinger):     

  • M.098.2102 GHR4: Sport in pädagogischer Perspektive (Grundstudium)
  • M.098.2103 GG5/BK5: Sport in pädagogischer Perspektive (Hauptstudium)
  • M.098.2604 BK8 Wahl A: Sport in Lebenslauf und Lebensführung
  • M.098.8100 B9 Grundlagen der Sportdidaktik
  • M.098.8250 B5 Grundlagen der Sportdidaktik
  • M.ZBL.5040 Aufbaumodul Profil Gute Gesunde Schule

L.098.110051 Von motorischer Expertise zur didaktischen Inszenierung (Verantwortliche: Carolin Köster):

  • M.098.8250 B5 Grundlagen der Sportdidaktik
  • M.098.8090 B8 Grundlagen der Sportdidaktik
  • M.098.8100 B9 Grundlagen der Sportdidaktik
  • M.098.1102 B10 Sport in verschiedenen Settings anleiten und inszenieren

Mentoring im Sportstudium

Das Sportmentoren-Programm

Sportliche Expertise von Studierenden als Ressource in der sportwissenschaftlichen (Lehramts-)Ausbildung

Unter dem Titel „Heterogenität als Chance nutzen“ wird an der Universität Paderborn im Department Sport und Gesundheit das Peer-to-Peer-Mentoring-Programm „Sportliche Expertise von Studierenden als Ressource in der sportwissenschaftlichen (Lehramts-) Ausbildung“ durchgeführt. Ziel ist es, Studierende mit Schwierigkeiten in einzelnen Sportarten über den Einsatz von besonders ausgebildeten Sportmentoren bei der Vorbereitung auf die fachpraktischen Prüfungen individuell zu begleiten und zu unterstützen.

Liebe Studierende,
das Sportmentoren-Programm startet wieder.
Hiermit laden wir Sie zur Informationsveranstaltung über Zoom am 17.02.2021 um 13.00 Uhr ein.
Den Zoom-Link finden Sie in der angehängten Präsentation.

Fragen rund um das Programm

Wie werde ich Sportmentor?

Grundsätzlich erfolgt die Auswahl der künftigen Sportmentoren in jedem Wintersemester, eine Bewerbung ist jedoch jederzeit möglich. Um Sportmentor zu werden, füllen Sie bitte den Kurzfragebogen aus und geben ihn bei der Projektansprechpartnerin ab.

Wie gestaltet sich der Ablauf der Sportmentoren-Ausbildung und welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Voraussetzungen zur Bewerbung

  • Hohe eigenmotorische Kompetenz in einer Sportart und/oder
  • Erfahrungen als Trainer/Übungsleiter (Trainerlizenz wünschenswert)

 

Bewerbungsverfahren (jeweils im Wintersemester)

  • Rückmeldung per E-Mail durch die Ansprechpartnerin
  • Informationsveranstaltung im WS mit weiteren Details
  • Verbindliche Zusage beider Seiten (Projektleitung & Mentor)

 

Beginn der Ausbildung (jeweils im Sommersemester)

 Aufgaben

  • Teilnahme am Begleitseminar im SoSe (anrechenbar für andere Studienleistungen)
  • Hospitation bei Dozenten in der betreffenden Sportart
  • Unterstützung anderer Studierenden nach Absprache (z. B. Prüfungsvorbereitung)
  • Unterstützung der AG-Leitungen in der Mentoring-Sportart nach Absprache
  • Unterstützung der Dozenten nach Absprache
Wie kann ich einen Sportmentor kontaktieren?

Die Kontaktaufnahme zu den Sportmentoren erfolgt per E-Mail. Eine Liste der aktuellen Sportmentoren finden Sie hier.

Arbeitsgruppenleiterin

Prof. Dr. Miriam Kehne

Kindheits- und Jugendforschung im Sport

Miriam Kehne
Telefon:
+49 5251 60-5308
Fax:
+49 5251 60-3591
Büro:
SP1.425

Sprechzeiten:

Wintersemester 2019/2020:

Sprechstunde nach Vereinbarung

Abschlussarbeiten

Wenn Sie daran interessiert sind Ihre Abschlussarbeit im Arbeitsbereich „Kindheits- und Jugendforschung im Sport“ anzufertigen, füllen Sie bitte dieses Formular gewissenhaft aus und senden Sie dieses per Mail an baerbel.kube(at)upb(dot)de.

Wichtige Information

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation empirische Feldstudien im Kinder- und Jugendbereich (z. B. in Schulen) nicht durchgeführt und daher nicht angenommen werden können. Davon ausgenommen sind empirische Studien, die digitale Instrumente vorsehen und keine direkten persönlichen Kontakte erfordern.

Die Universität der Informationsgesellschaft