Publikationen

Konzepte von Qualität in ihrer Bedeutung für Konsumentscheidungen verstehen
K. Schlegel-Matthies, in: Konsum - Ernährung - Gesundheit. Grundlagen der Ernährungs- und Verbraucherbildung, Barbara Budrich, Opladen & Toronto, 2022, pp. 302–318.
Die Bedeutung von Ressourcen für die Lebensgestaltung verstehen
K. Schlegel-Matthies, B. Methfessel, in: Konsum - Ernährung - Gesundheit. Grundlagen der Ernährungs- und Verbraucherbildung, Barbara Budrich, Opladen & Toronto, 2022, pp. 137–156.
Konsum - Ernährung - Gesundheit. Grundlagen der Ernährungs- und Verbraucherbildung
K. Schlegel-Matthies, S. Bartsch, W. Brandl, B. Methfessel, Konsum - Ernährung - Gesundheit. Grundlagen der Ernährungs- und Verbraucherbildung, Barbara Budrich, Opladen & Toronto, 2022.
Die Bedeutung von Ressourcen für Lebensqualität und gesellschaftliche Teilhabe
K. Schlegel-Matthies, Haushalt in Bidlung und Forschung 11 (2022) 3–24.
Lebensführung und Umgang mit Diversität– Haushaltswissenschaftliche Perspektiven
K. Schlegel-Matthies, Haushalt in Bidlung und Forschung 11 (2022) 15–28.
Die Organisation der Daseinsvorsorge für die private Lebensführung reflektieren
K. Schlegel-Matthies, in: Konsum - Ernährung - Gesundheit. Grundlagen der Ernährungs- und Verbraucherbildung, Barbara Budrich, Opladen & Toronto, 2022, pp. 114–136.
Lehren gestalten – Lernen ermöglichen. Fachdidaktische Hinweise
K. Schlegel-Matthies, in: Konsum - Ernährung - Gesundheit. Grundlagen der Ernährungs- und Verbraucherbildung, Barbara Budrich, Opladen & Toronto, 2022, pp. 90–108.
Lebensweise, Lebensführung und Lebensstile reflektieren
K. Schlegel-Matthies, in: Konsum - Ernährung - Gesundheit. Grundlagen der Ernährungs- und Verbraucherbildung, Barbara Budrich, Opladen & Toronto, 2022, pp. 180–207.
Ernährungs- und Verbraucherbildung zwischen Wissenschaft und Lebenswelt
K. Schlegel-Matthies, in: Konsum - Ernährung - Gesundheit. Grundlagen Der Ernährungs- Und Verbraucherbildung, Barbara Budrich, Opladen & Toronto, 2022, pp. 62–89.
Die Bedeutung von Konsumentscheidungen für die Lebensführung analysieren und reflektieren
K. Schlegel-Matthies, in: Konsum - Ernährung - Gesundheit. Grundlagen der Ernährungs- und Verbraucherbildung, Barbara Budrich, Opladen & Toronto, 2022, pp. 208–230.
Die Bedeutung und Funktion des Rechts für die Lebensführung verstehen
K. Schlegel-Matthies, in: Konsum - Ernährung - Gesundheit. Grundlagen der Ernährungs- und Verbraucherbildung, Barbara Budrich, Opladen & Toronto, 2022, pp. 157–179.
Ernährungs- und Verbraucherbildung
K. Schlegel-Matthies, in: Konsum - Ernährung - Gesundheit. Grundlagen der Ernährungs- und Verbraucherbildung, Barbara Budrich, Opladen & Toronto, 2022, pp. 21–61.
Befähigung zur Reflexion und zum Umgang mit Ambiguitäten. Zur Wirksamkeit von Unterricht für "Lebensführung"
K. Schlegel-Matthies, C. Wespi, in: V. Reinhardt, M. Rehm , M. Wilhem (Eds.), Wirksamer Fachunterricht. Eine metaanalytische Betrachtung von Expertisen aus 17 Schulfächern, Baltmannsweiler: Schneider-Verlag, 2021, pp. 200–217.
Wirksamer Unterricht für Lebensführung. (Unterrichtsqualität: Perspektiven von Expertinnen und Experten 12)
K. Schlegel-Matthies, C. Wespi, Wirksamer Unterricht für Lebensführung. (Unterrichtsqualität: Perspektiven von Expertinnen und Experten 12) , Baltmannsweiler: Schneider-Verlag., 2021.
Verbraucherbildung als Bildung für Lebensführung
K. Schlegel-Matthies, in: C. Bala, M. Buddensiek, P. Maier, W. Schuldzinski (Eds.), Verbraucherbildung: Ein weiter Weg zum mündigen Verbraucher , Kompetenzzentrum Verbraucherforschung NRW, Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V., Düsseldorf, 2019, pp. 41–60.
Haushaltsbezogene Bildung – quo vadis? Daseinsvorsorge und Lebensführung im Wandel
K. Schlegel-Matthies, Haushalt in Bildung & Forschung (2019) 88–106.
Peer Learning im Lehramtsstudium – Praxisbeispiel einer diversitysensiblen Lernbegleitung im Fach Hauswirtschaft
J. Hellweg, in: T. Stroot, P. Westphal (Eds.), Peer Learning an Hochschulen. Element einer diversitysensiblen, inklusiven Bildung, Julius Klinkhardt, Bad Heilbrunn, 2018, pp. 111 – 128.
Konsum, Ernährung und Gesundheit als zentrale Handlungsfelder für die alltägliche Lebensführung
K. Schlegel-Matthies, Haushalt in Bildung und Forschung (HiBiFo) 7 (2018) 3–17.
Das Lernzentrum Ernährung, Konsum, Gesundheit (LEKG)
K. Schlegel-Matthies, J. Hellweg, in: B. Riegraf, D.M. Meister, P. Reinhold, N. Schaper, T. Temps (Eds.), Heterogenität als Chance. Bilanz und Perspektiven des Qualitätspakt Lehreprojekts an der Universität Paderborn , Paderborn, 2018, pp. 82–85.
„Keine Zeit!?“ – Über den Umgang mit einer kostbaren Ressource
G. Raacke, Alltägliche Lebensführung im Zusammenspiel von Individuum und Gesellschaft (2018) 41–53.
Einzukaufen ist nicht schwer – Konsument zu sein dagegen sehr
G. Raacke, Haushalt in Bildung & Forschung (2017) 69–81.
Zwischen Verlockung und Verantwortung. Verbraucherbildung als gesellschaftliche Aufgabe
K. Schlegel-Matthies, in: Computer + Unterricht. Lernen und Lehren mit digitalen Medien , 2016, pp. 8–11.
Zwischen Wissenschaft und Lebenswelt. Entwicklung, Stand und Zukunftsperspektiven haushaltsbezogener Bildung.
K. Schlegel-Matthies, Zwischen Wissenschaft und Lebenswelt. Entwicklung, Stand und Zukunftsperspektiven haushaltsbezogener Bildung., 2016.
Konsum, Ernährung, Gesundheit - Neues Schulfach, Querschnittsaufgabe oder Leitlinie?
K. Schlegel-Matthies, Zeitschrift für Schulgestaltung und Schulentwicklung 18 (2016) 100–102.
Digitale Welt und Gesundheit. eHealth und mHealth – Chancen und Risiken der Digitalisierung im Gesundheitsbereich
K. Schlegel-Matthies, G. Gigerenzer, G.G. Wagner, Digitale Welt und Gesundheit. eHealth und mHealth – Chancen und Risiken der Digitalisierung im Gesundheitsbereich, Berlin, 2016.
Gesundheit und Selbstverantwortung – Was kann und was sollte gelehrt werden?
K. Schlegel-Matthies, Haushalt in Bildung und Forschung (HiBiFo) 4 (2015) 18–30.
Fleisch in unserer Gesellschaft
K. Schlegel-Matthies, Ernährung im Fokus. Zeitschrift für Fach-, Lehr- und Beratungskräfte (2015) 256–261.
Consumer und Nutrition Literacy versus „Wirtschaft, Arbeit, Technik“ (WAT)?!
R. Bigga, in: B. Meier, G. Banse (Eds.), Allgemeinbildung und Curriculumentwicklung. Herausforderungen an das Fach Wirtschaft-Arbeit-Technik, Peter Lang Wissenschaftsverlag, Frankfurt am Main, 2015, pp. 101–119.
Was der Mensch essen darf
R. Bigga, Haushalt in Bildung Und Forschung 2 (2015) 128f.
Velocities of weight, height and fat mass gain during potentially critical periods of growth are decisive for adult body composition
G. Cheng, K. Bolzenius, G. Joslowski, A.L.B. Günther, A. Kroke, J. Heinrich, A. Buyken, European Journal of Clinical Nutrition (2014) 262–268.
Alltagskultur: viel beschworen, wenig wissenschaftlich durchdrungen?!
K. Schlegel-Matthies, B. Methfessel, Hauswirtschaft und Wissenschaft 52 (2014) 27–38.
Bildung für nachhaltige Entwicklung. Den Alltag gestalten – Teilhabe ermöglichen. Verbraucherbildung als Aufgabe von Schule
A. Oepping, K. Schlegel-Matthies, Schule NRW. Amtsblatt des Ministeriums für Schule und Weiterbildung 2 (2013) 10–12.
Ethik, Konsumentenverantwortung und Verbraucherbildung im Spannungsfeld
K. Schlegel-Matthies, Haushalt in Bildung und Forschung (HiBiFo) 2 (2013) 61–70.
Fachliche Betreuung des Schwerpunktthemas: Ethik – Konsum – Verbraucherbildung.
K. Schlegel-Matthies, Haushalt in Bildung und Forschung (HiBiFo) 2 (2013).
Ernährungs- und Verbraucherbildung im Unterricht
A. Oepping, K. Schlegel-Matthies, Ernährungs- und Verbraucherbildung im Unterricht , 4th ed., Bonn, 2013.
Für eine veränderte Fachpraxis - Zur Kultur und Technik der Nahrungszubereitung und Mahlzeitengestaltung
K. Schlegel-Matthies, B. Methfessel, Haushalt in Bidlung und Forschung 2 (2013) 49–60.
Ernährung- und Konsumbildung
R. Bigga, Haushalt in Bildung und Forschung (2013).
Verbraucherbildung
K. Schlegel-Matthies, in: K.P. v. Horn, W. Kemnitz, W. Marotzki, U. Sandfuchs (Eds.), Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft, 2012.
Den Umgang mit Geld und Konsum lernen – Verbraucherbildung in der Schule
K. Schlegel-Matthies, Stimme der Familie 58 (2011) 3–6.
Was ist Verbraucherbildung? – Was kann sie leisten?
K. Schlegel-Matthies, Haushalt & Bildung 88 (2011) 3–10.
Ernährungssozialisation und -bildung und die Entstehung einer "kulinarischen Vernunft"
K. Schlegel-Matthies, B. Methfessel, I. Heindl, in: A. Plöger, G. Hirschfelder, G. Schönberger (Eds.), Die Zukunft auf dem Tisch. Analysen, Trends und Perspektiven der Ernährung von morgen, VS-Verlag, Wiesbaden, 2011, pp. 187–202.
Ernährung und Diätetik
K. Schlegel-Matthies, B. Methfessel, in: Hans-Wolfgang Hoefert, C. Klotter (Eds.), “Gesunde Lebensführung” - kritische Analyse eines populären Konzepts, Huber, Bern, 2011, pp. 127–142.
Mahlzeit im Wandel - die Entideologisierung einer Institution
K. Schlegel-Matthies, in: G. Schönberger, B. Methfessel (Eds.), Mahlzeiten. Alte Last oder neue Lust?, VS-Verlag, Wiesbaden, 2011, p. 12.
Überschuldung - Bildungsbezogene Perspektive
K. Schlegel-Matthies, in: C. Müller, F. Schulz, U. Thien (Eds.), Auf dem Weg zum Jugendintegrationskonzept. Grundlagen und Herausforderungen angesichts veränderter Lebenslagen junger Menschen, Lit-Verlag, Münster, Berlin, 2010, pp. 247–250.
Verbraucherbildung und Konsum – Was wissen Studierende? – Überlegungen zur Hochschuldidaktik
R. Bigga, K. Schlegel-Matthies, Haushalt & Bildung 87 (2010) 48–57.
Soziale Platzierung: Weder Geld noch Bildung allein entscheiden
K. Schlegel-Matthies, B. Methfessel, K. Quellmalz, Haushalt & Bildung 86 (2009) 25–27.
Geld – zentraler Schlüssel für gesellschaftliche Teilhabe
K. Schlegel-Matthies, B. Methfessel, Haushalt & Bildung 86 (2009) 15–20.
Ressourcen – Vielfalt, Zusammenwirken und Lebensqualität
K. Schlegel-Matthies, B. Methfessel, Haushalt & Bildung 86 (2009) 21–24.
Ressourcen – Voraussetzung für Teilhabe- und Gestaltungsmöglichkeiten
K. Schlegel-Matthies, Haushalt & Bildung 86 (2009) 2.
Ressourcen im Rahmen des Haushaltshandelns
K. Schlegel-Matthies, B. Methfessel, Haushalt & Bildung 86 (2009) 3–4.
Materielle Ressourcen – oder: Warum, wozu und wie haben und nutzen wir Güter?
K. Schlegel-Matthies, B. Methfessel, R. Bigga, Haushalt & Bildung 86 (2009) 10–14.
Ernährungsbildung in Unterricht und Schulprofil. Essen und Trinken in der Schule – Bildungschance und Beitrag zu sozialer Gerechtigkeit
K. Schlegel-Matthies, in: I. Antoni-Komar, R. Pfriem, T. Raabe, A. Spiller (Eds.), Ernährung, Kultur, Lebensqualität. Wege regionaler Nachhaltigkeit, 2008, pp. 303–315.
Private Lebensführung als Umgang mit Komplexität - ein schwer operationalisierbares Bildungsziel
B. Methfessel, U. Ritterbach, K. Schlegel-Matthies, in: V. Frederking (Ed.), ..): Schwer messbare Kompetenzen. Herausforderungen für die empirische Fachdidaktik, 2008, pp. 115–125.
Konsumentinnen und Konsumenten - politisch denkende und moralisch handelnde Akteure
K. Schlegel-Matthies, Haushalt & Bildung 85 (2008) 3–5.
Zum Umgang mit Vielfalt im haushaltsbezogenen Unterricht
K. Schlegel-Matthies, Haushalt & Bildung 84 (2007) 35–46.
Vermittlung von Konsum- und Finanzkompetenzen für Kinder und Jugendliche - Möglichkeiten und Grenzen pädagogischen Handelns
K. Schlegel-Matthies, Der pädagogische Blick. Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis in pädagogischen Berufen 15 (2007) 89–96.
REVIS - Moderne Ernährungs- und Verbraucherbildung
A. Oepping, K. Schlegel-Matthies, REVIS - Moderne Ernährungs- und Verbraucherbildung, aid, Bonn, 2007.
REVIS – Reform der Ernährungs- und Verbraucherbildung in Schulen
K. Schlegel-Matthies, Haushalt & Bildung 83 (2006).
Zur Analyse von Unterrichtsmaterialien für die Ernährungs- und Verbraucherbildung
B. Methfessel, K. Schlegel-Matthies, Haushalt & Bildung 83 (2006) 14–24.
Pizza, Pasta und Döner Kebab: Mediterranean Dishes in the Everyday Life of German Young People
S. Bartsch, B. Methfessel, K. Schlegel-Matthies, in: P. Lysaght, N. Rittig-Beljak (Eds.), Mediterranean Food. Concepts and Trends. Proceedings of the 15th International Ethnological Food Research Conference, Dubrovnik, 27 September - 3 October, Zagreb, 2006, pp. 149–172.
Pizza, Pasta, Döner Kebab - Mittelmeerkost im Alltag deutscher Jugendlicher. Historische und soziale Hintergründe
K. Schlegel-Matthies, B. Methfessel, S. Bartsch, Haushalt & Bildung 83 (2006) 17–26.
Zur Entwicklung eines Kerncurriculums für den Lernbereich „Arbeitslehre"
U. Philipps, R. Bigga, Haushalt & Bildung 83 (2006) 59–64.
Neue Orientierungen der Ernährungs- und Verbraucherbildung
K. Schlegel-Matthies, in: Aktuelle Aspekte in der Ernährungsbildung und -beratung. Tagungsband der DGE-Arbeitstagung am 29. und 30. September in Paderborn, Bonn, 2005, pp. 51–55.
Ernährungs- und Verbraucherbildung in der Reform
K. Schlegel-Matthies, in: Pisa“ in der Verbraucherbildung. Sind wir alle Konsum-Analphabeten? , 2005, pp. 49–54.
Fachdidaktische Perspektiven auf den Umgang mit Heterogenität im haushaltsbezogenen Unterricht
K. Schlegel-Matthies, in: Heterogenität als Chance. Vom produktiven Umgang mit Gleichheit und Differenz in der Schule., LIT-Verlag, Münster, 2005, pp. 197–217.
Zwischen Selbstbestimmung und Verantwortung – Herausforderungen für Verbraucherbildung
K. Schlegel-Matthies, Haushalt & Bildung 82 (2005) 25–32.
Verbraucherbildung vor neuen Herausforderungen. Editorial
K. Schlegel-Matthies, Haushalt & Bildung 82 (2005) 1.
Ernährung zwischen Natur und Kultur: Das Beispiel Fleisch
K. Schlegel-Matthies, in: H. Heseker (Ed.), Neue Aspekte der Ernährungsbildung, Umschau Zeitschriftenverlag, Frankfurt, 2005, pp. 36–43; 217–218.
Neues Konsum- und Finanzmanagement
K. Schlegel-Matthies, in: Verbraucherzentrale Bundesverband (Ed.), Neue Hauswirtschaft. Ein Material für Multiplikator/innen der familien- und haushaltsbezogenen Bildung, Berlin, 2005, pp. 64–85.
Kooperationsprojekt REVIS: Länderbericht Baden-Württemberg.
B. Methfessel, R. Bigga, Schlussbericht, REVIS – Reform Der Ernährungs- Und Verbraucherbildung in Schulen. (2005).
Bildungsstandards. Eine Diskussion um Arbeitslehre - Haushalt - Technik - Textilarbeit - Wirtschaft
R. Bigga, Bildungsstandards. Eine Diskussion um Arbeitslehre - Haushalt - Technik - Textilarbeit - Wirtschaft, Marwitz, 2005.
Verbraucherbildung im Forschungsprojekt REVIS – Grundlagen
K. Schlegel-Matthies, Verbraucherbildung im Forschungsprojekt REVIS – Grundlagen, Paderborn, 2004.
„Was gibt’s heute?“ Aktuelle Ansätze der Ernährungsbildung
K. Schlegel-Matthies, Campus Culinaire 1 (2004) 103–108.
„Liebe geht durch den Magen“: Mahlzeit und Familienglück im Strom der Zeit
K. Schlegel-Matthies, in: H.-J. Teuteberg (Ed.), Die Revolution am Esstisch. Neue Studien zur Nahrungskultur im 19./20. Jahrhundert, Steiner-Verlag, Stuttgart, 2004, pp. 148–161.
Bildung für Lebensführung – eine neue Aufgabe für die Schule?!
K. Schlegel-Matthies, in: B. Methfessel, K. Schlegel-Matthies (Eds.), Fokus Haushalt. Beiträge zur Sozioökonomie des Haushalts, Baltmannsweiler , 2003, pp. 71–83.
Vorsorgendes Haushalten: Computergestützte Bewertung von Lebensmittelverarbeitung und Lebensmittelqualität
R. Bigga, P.S. Schack, in: R. Oberliesen, G. Reuel (Eds.), Schule zwischen materieller und virtueller Lernkultur, Baltmannsweiler, 2003, pp. 91–109.
Salutogenese und haushaltsbezogene Bildung – didaktische Folgerungen
K. Schlegel-Matthies, in: Salutogenese und Ernährungsbildung. Abstracts des Workshops vom 9. und 10. März 2001, 2001.
Jugend ohne ARBEITsLEHRE? Bilanz und Perspektiven schulischer Berufsorientierung.
R. Bigga, in: J. Schudy (Ed.), Arbeitslehre 2001. Bilanzen - Initiativen - Perspektiven. , Baltmannsweiler, 2001, pp. 65–73.
Interkulturelle Bildung als Aufgabe haushaltsbezogenen Unterrichts
K. Schlegel-Matthies, in: M. Thiele-Wittig (Ed.), Internationale Perspektiven in Hauswirtschaft und Haushaltswissenschaft. 20 Jahre Beirat. Dokumentations- und Diskussionsbeiträge, Baltmannsweiler, 1999, pp. 25–31.
Berufsorientierung in Zeiten der Krise: Thematisierung - Dethematisierung.
R. Bigga, in: B. Jansen-Schulz (Ed.), Schule und Arbeitswelt. Zwischen Thematisierung und De-Thematisierung von Geschlecht., Bielefeld, 1998, pp. 201–212.
Sicherheitserziehung - ein Thema für den Arbeitslehreunterricht.
R. Bigga, ARBEIT UND TECHNIK in der Schule 10 (1996) 386–387.
Die Gleichstellung der Geschlechter im Lehrplan. Anregungen für Schule und Unterricht.
R. Bigga, F. Braun, L. Hoffmann, Die Gleichstellung der Geschlechter im Lehrplan. Anregungen für Schule und Unterricht. , Kiel, 1994.
Erwerbsarbeit - Hausarbeit. Strukturwandel der Arbeit als Herausforderung an das Lernfeld Arbeitslehre
G. Tornieporth, R. Bigga, Erwerbsarbeit - Hausarbeit. Strukturwandel der Arbeit als Herausforderung an das Lernfeld Arbeitslehre, Hohengehren , 1994.
Ergebnisse aus dem Projekt Mädchen & junge Frauen in der Arbeitswelt
R. Bigga, in: G. Tornieporth, R. Bigga (Eds.), Erwerbsarbeit  - Hausarbeit. Strukturwandel Der Arbeit Als Herausforderung an Das Lernfeld Der Arbeitslehre, Schneider Verlag, Hohengehren, 1994, pp. 154–180.
Berufsorientierung für Mädchen zwischen ,,typisch weiblichen" und ,,typisch männlichen" Berufen.
R. Bigga, in: J. Lackmann, U. Wascher (Eds.), Arbeitslehre und Polytechnik: Annäherung und Wandel. Beiträge zur technisch-ökonomischen Allgemeinbildung im vereinten Deutschland. , München, 1991, pp. 241–255.
Friedhof als Quelle historischen Arbeitens. Der Eichhof Friedhof in Kiel/Kronshagen
R. Bigga, E. Colmorgen, U. Danker, I. Dittrich, Beirat für Geschichte der Arbeiterbewegung und Demokratie in Schleswig-Holstein 6 (1991).
Erstellung einer Ton-Dia-Schau zum Einsatz im schulischen Unterricht für den Kreis Lippe zum 40. Jubiläum des Art. 3 Abs. 2 Grundgesetz “Männer und Frauen sind gleichberechtigt”
K. Schlegel-Matthies, Erstellung einer Ton-Dia-Schau zum Einsatz im schulischen Unterricht für den Kreis Lippe zum 40. Jubiläum des Art. 3 Abs. 2 Grundgesetz “Männer und Frauen sind gleichberechtigt,” 1989.
Alle Publikationen anzeigen