Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is only available in German
Department of Sports and Health
Show image information

Bachelor of Arts "Angewandte Sportwissenschaft"

Ziel des Studiums ist die optimale Vorbereitung auf den beruflichen Einstieg durch hohe Fachkompetenz und praxisnahe Ausbildung. Mehrperspektivische Ausbildung im Grundlagenbereich und eine vertiefte, anwendungsorientierte Ausbildung in den Wahlbereichen Gesundheit oder Freizeit im 3.Studienjahr vermitteln theoretische Kenntnisse, praktische Fertigkeiten und zielgruppenspezifische Differenzierungen zur anwendungsbezogenen beruflichen Tätigkeit im Kontext Gesundheit (z.B. Rehabilitation, Prävention, Fitness, Leistungssport)oder Freizeit (z.B. betriebliche Gesundheitsförderung, Eventmanagement).

Eine anwendungsnahe Ausbildung ermöglicht es den Studierenden, theoretische Erkenntnisse exemplarisch in praktische, lösungsorientierte Strategien umzusetzen. Zielgruppenspezifische Handlungskompetenz in Kombination mit praxisnaher Ausbildung in diversen Kooperationseinrichtungen ermöglicht mehrperspektivische Einblicke im Kontext Gesundheit oder Freizeit. Die Möglichkeit  außercurricularer Zusatzqualifikation steigert die fachliche Ausbildung, verbessert lösungsorientierte Handlungsstrategien und erhöht die Berufs(einstiegs)chancen.

B.A. STUDIENGANGSKOORDINATOR

Rasmus Jakobsmeyer

Sportmedizin

Studiengangkoordinator BA "angewandte Sportwissenschaft" / Forschung: Autonome Funktionsdiagnostik i...

Rasmus Jakobsmeyer
Phone:
+49 5251 60-3586
Office:
SP1.531

Office hours:
offene Sprechstunde montags 13.00-14.30Uhr und Sprechstunde nach Voranmeldung freitags von 8.30-9.00Uhr

The University for the Information Society