Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Department Sport und Gesundheit
AG Psychologie und Bewegung
Prof. Dr. Matthias Weigelt
Bildinformationen anzeigen

Interesse an einer Studienteilnahme?

Liebe Studierende,

in unserer Arbeitsgruppe suchen wir regelmäßig Teilnehmer/innen für Untersuchungen in unserem Labor.

Die Studien/Experimente können u.a. folgende Elemente beinhalten:

  • Beobachtung von Videos oder Fotos, in denen sportliche Bewegungen dargestellt werden.
  • Reaktion auf gegnerische sportliche Aktionen (z. B. per Tastendruck oder großmotorisch z.B. vor  einer Leinwand per Abwehrverhalten) 
  • Bewertung/Beurteilung von sportlichen Bewegungen
  • Registrierung des Blickverhaltens mit einer stationären Blickbewegungskamera

Die Untersuchungen finden in unseren Laborräumen SP 0 430 & SP 0 433 am Department Sport und Gesundheit statt und dauern in der Regel zwischen 30 und 45 Minuten.

Wenn Sie an der Teilnahme an einer unserer Studien interessiert sind, tragen Sie sich gerne unverbindlich per E-Mail (iris.gueldenpenning@uni-paderborn.de) mit Vor- und Nachnamen in unsere Teilnehmerliste ein. Wir werden Sie dann per E-Mail über aktuelle Untersuchungen in unserer Arbeitsgruppe informieren.

Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeleitet.

 

 

Anrechnung für die experimentelle Hospitation: 2 von 5 h

Verantwortlich (Dr. Iris Güldenpenning)

Team: Nils Böer & Dr. Iris Güldenpenning

Was erwartet mich?: Das Experiment findet im Labor Sp0.430 vor einem
Computer statt. Ihr müsst auf Bildstimuli durch das Drücken bestimmter
Tasten reagieren. Während des Experiments wird mit Hilfe des
Elektroenzephalogramms (EEG) eure oberflächliche Hirnaktivität gemessen.
Diese Methode ist nicht invasiv und nicht schmerzhaft. Ihr tragt hierfür
eine Kappe mit den Elektroden, welche eurer Kopfhaut nur aufliegen.

Wie lange dauert das Experiment?
: Es...

 

Anrechnung für die experimentelle Hospitation: 1 h

Verantwortlich (Dr. Daniel Krause)
Team: Dr. Daniel Krause & Tobias Ebel

Was erwartet mich?: Es werden Spielzüge auf einem Monitor präsentiert. Diese sollen verinnerlicht und ausgeführt werden. Basketbal-Vorerfahrung ist NICHT erforderlich. Wir suchen vor allem Anfänger.

Wie lange dauert das Experiment?: 1 Experimental-Einheiten

Ausgeschlossen sind Personen, die schon einem vergleichbaren Experiment teilgenommen haben.

Die Termine werden individuell abgestimmt.

Bei Interesse meldet ihr euch gerne bei daniel.krause@upb.de

 

Anrechnung für die experimentelle Hospitation: 3 von 5 h

Verantwortlich (Dr. Daniel Krause)
Team: Dr. Daniel Krause, Laura Fassbender & Benjamin Richert

Was erwartet mich?: Das Erlernen einer Armbewegungssequenz. Dabei werden die Bewegungen gemessen und die neuronale Aktivität mittels Oberflächenelektroden ermittelt. Die Messmethode ist NICHT schmerzhaft und es gibt KEINE Strahlung/ KEINE elektrische Stimulation oder ähnliches. Es wird lediglich die vorhandene Aktivität abgeleitet. Es wird hierzu eine Haube aufgesetzt und die Elektroden werden mit einem Elektrolytgel versehen, welches...

Arbeitsgruppenleiter

Prof. Dr. Matthias Weigelt

Psychologie und Bewegung

Matthias Weigelt
Telefon:
+49 5251 60-5300
Büro:
SP1.416
Web:

Die Universität der Informationsgesellschaft