Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Department Sport und Gesundheit
Trainingswissenschaft
Prof. Dr. Dr. Claus Reinsberger (komm.)
Bildinformationen anzeigen

Aktuelle Forschungsprojekte

 

Augmented Reality and Prosthesis Training

Ziel des Forschungsprojektes ist die generelle Überprüfung der Integration von Prothesen in bestehende Bewegungsrepräsentationsmuster zur Sublimierung ihrer Anwendung.

Zunächst gilt es zu klären, ob die mentale Repräsentation eines sportspezifischen Bewegungsablaufes die Prothese, vergleichbar mit einem natürlichen Körperteil, einschließt. Das übergeordnete Ziel des Forschungsprojektes liegt in der inhaltlichen und methodischen Entwicklung eines Trainingsprogrammes zum überdauernden Erlernen und zur Optimierung der Steuerung einer Handprothese.

Zur Realisierung dieser Zielstellung sind Experimente mit einem eigens entwickelten „Augmented Reality Feedback System“ geplant, bei denen anhand eines grundlagenorientierten Designs zunächst gesunde Erwachsene untersucht werden. Darüber hinaus ist eine Erweiterung, reguliert über die Auswahl der zu untersuchenden Stichprobe, geplant. Untersucht werden sollen Amputierte und Menschen mit Dysmelien der oberen Extremitäten.

 

Physical Activity and Executive Functions in Elementary School Children

Dass körperliche Aktivität die exekutiven Funktionen Arbeitsgedächtnis, Inhibition und kognitive Flexibilität positiv beeinflusst, ist bereits vielfach untersucht worden. Allerdings sind dabei noch viele Fragen offen.

Unter anderem stellt sich die Frage, welche Art von körperlicher Aktivität in welcher Dosierung die exekutiven Funktionen am effektivsten fördert. Aus diesem Grund ist das übergeordnete Ziel des Forschungsprojekts, mit Hilfe von elektrophysiologischen Verfahren einen Beitrag zum aktuellen Forschungsstand zu leisten und auf der Basis der neugewonnenen Erkenntnisse ein Bewegungsprogramm zu entwickeln, was zunächst im Labor evaluiert und weiterhin in die Praxis umgesetzt werden soll. Das Handlungsfeld Schule bietet sich für die Praxisumsetzung dahingehend an, dass beim Sporttreiben im Sinne einer lebenslangen Gesunderhaltung früh angesetzt werden sollte.

Arbeitsgruppenleiter (komm.)
Telefon:
+49 5251 60-3180
Fax:
+49 5251 60-3188
Büro:
SP 1.524

Sprechzeiten:

Montags 13:00 - 14:00 Uhr für Studierende

Ärztliche Sprechstunde nach Vereinbarung

Die Universität der Informationsgesellschaft