Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Department of Sports and Health
Show image information

Master of Education

In den Masterstudiengängen werden neben den fachwissenschaftlichen Grundlagen schwerpunktmäßig die sportdidaktischen Kompetenzen vertieft. Dies geschieht durch die gezielte Vor- und Nachbereitung sowie didaktische Begleitung des Praxissemesters und durch didaktische Studienprojekte im Sinne
des forschenden Lernens, durch die neue Themen in den Unterricht der jeweiligen Schulform eingebracht werden. Ziel ist es, die Studierenden für eine theoretisch reflektierte Erziehungs- und Vermittlungstätigkeit in der Schule der verschiedenen Schulformen zu qualifizieren.

Die Schlüsselqualifikationen wie Lern- und Arbeitstechniken, Fähigkeit zu konzeptionellem, analytischem und logischem Denken, Fähigkeit zur Kommunikation wissenschaftlicher Informationen an Experten und Laien, Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur Kooperationsbereitschaft, die Fähigkeit zur Präsentation und Kenntnisse über die Regeln guter wissenschaftlicher Praxis, insbesondere des wissenschaftlichen Schreibens und der Informationsbeschaffung sowie ein Überblick über Zeit- und Projektmanagement, werden integriert in die Veranstaltungen in den Modulen erworben.

Ansprechpartnerin Studiengänge Gymnasium, Gesamtschule und Berufskolleg

Dr. Astrid Kämpfe

Sportpädagogik

Studiengangsleitung der Lehramtsstudiengänge Sport für Gymnasium, Gesamtschule, Berufskolleg

Astrid Kämpfe
Phone:
+49 5251 60-1868
Fax:
+49 5251 60-1870
Office:
SP2.1.215

Office hours:
Dienstag 10:00 - 11:30 Uhr
Ansprechpartnerin Studiengänge Grund-, Haupt- und Realschule

Dr. Hilke Teubert

Sportpädagogik

Studiengangsleitung der Lehramtsstudiengänge Sport für Grundschule, Hauptschule, Realschule, Gesamts...

Hilke Teubert
Phone:
+49 5251 60-1867
Fax:
+49 5251 60-1870
Office:
SP2.1.213

The University for the Information Society