Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Department Sport und Gesundheit
Institut für Ernährung, Konsum und Gesundheit
Bildinformationen anzeigen

Foto: Lena Schäfer, Universität Paderborn

Studienfach „Ernährungslehre“ für Gymnasien und Gesamtschulen (GyGe)

Foto: www.upb.de/fgi

Das Studienfach „Ernährungslehre“ für Gymnasien und Gesamtschulen umfasst neben den naturwissenschaftlichen Grundlagen ein vielfältiges Spektrum an Vorlesungen, Seminaren, Übungen und Laborpraktika mit ernährungs- und lebensmittelwissenschaftlicher Ausrichtung. Die Theorie und Praxis des Lehrens und Lernens sowie die Herausforderungen der Schulpraxis stehen im Mittelpunkt der fachdidaktischen Veranstaltungen. Das Lehramtsstudium für dieses MINT-Fach „Ernährungslehre“ für Gymnasien und Gesamtschulen ist nur am Studienstandort Paderborn möglich, der Studienbeginn ist erstmalig ab WiSe 2016/17 möglich.

Flyer Ernährungslehre GyGe

Hier finden Sie Informationen der Zentralen Studienberatung zum Bachelor- und Masterstudiengang.

In Kürze werden hier die Studienverlaufspläne verlinkt.

Das Unterrichtsfach „Ernährungslehre“ wird in Nordrhein-Westfalen gemäß Kernlehrplan an vielen Gymnasien und Gesamtschulen in der Sekundarstufe II unterrichtet und im Zentralabitur geprüft. Es zählt zu den sog. MINT-Fächern und fördert dementsprechend den naturwissenschaftlich ausgerichteten Kompetenzerwerb bei Schülerinnen und Schülern.
Durch seine Alltagsnähe und Praxisorientierung ist dieses Fach bei Schülerinnen und Schülern sowie den unterrichtenden Lehrkräften außerordentlich beliebt. 

Die Universität der Informationsgesellschaft